HSM Support Blog

Neuigkeiten und Tipps rund um unser Geschäft und die Themen Computer, Internet, Smartphones, Sicherheit.
Schriftgröße: +

Kriminelle Erpresser jetzt auch auf dem iPad

Kriminelle Erpresser jetzt auch auf dem iPad

Der bekannte und gefürchtete "BKA-Trojaner" scheut offenbar auch ein iPad nicht - dachten wir jedenfalls auf den ersten Blick. In Wirklichkeit handelt es sich aber nur um eine Internetseite, die diese Meldung auswirft, sich ständig in den Vordergrund setzt und sich nicht mehr schließen lässt. Die "Entfernung" geht allerdings ganz einfach:

- Schalten Sie Ihr iPad mit dem Schalter aus (Lange gedrückt halten, bis auf dem Bildschirm ausschalten steht, dann einmal "wischen")

- Schalten Sie das iPad wieder ein (Schalter länger gedrückt halten)

- Öffnen Sie Safari. Der Browser stellt jetzt alle zuvor geöffneten Websites wieder her, leider auch die Meldung der Betrüger. Daher müssen Sie entweder sehr schnell sein und die Website noch vor dem Laden wieder schließen oder Sie deaktivieren WLAN und Mobilfunk und schließen die Seite in Ruhe (ohne Netzwerkverbindung kann die Seite nicht erneut geladen werden).

 

Blog teilen:

Wieder gefälschte DHL Mails im Umlauf
Datenrettung nach Überspannung